Willkommen im Regenbogenhaus!

Wir wollen Kinder so begleiten, dass Lernen für sie mit Freude, Begeisterung, Neugier und Lebendigkeit verbunden ist!

Individualität

Jedes Kind darf sich unabhängig von Geschlecht und Herkunft als individuelle Persönlichkeit mit seinen ganz eigenen Stärken, Erfahrungen und Fähigkeiten entfalten und sein innerstes Wesen entwickeln. Es lernt, eigene Entscheidungen zu treffen und baut damit Selbstsicherheit und Selbstvertrauen auf.

Gemeinschaft

Vom ICH zum WIR. Der soziale Zusammenhalt und ein wertschätzendes, respektvolles Miteinander werden aktiv gefördert durch Indianerrat, Mitbringrunde, Kinderabende oder auch gemeinsame Feste und Projekte.

Lebendiges Lernen

Zum lebendigen Lernen gehört vor allem das Sammeln eigener Erfahrungen. Die Kinder lernen durch das Tun, Spielen und Begreifen in einer Umgebung, die Raum zur freien Entfaltung und Platz für Phantasie bietet.

Leben mit und in der Natur

Das Erleben und Erfahren unserer Welt - die Kinder dürfen täglich die Verbindung mit der Natur spüren und im Freien spielen und entspannen, um dadurch auch die Wichtigkeit einer gesunden Natur zu erkennen und einen respektvollen Umgang mit ihr zu erlernen.

previous arrow
next arrow
Slider

Das Regenbogenhaus in Graz-Andritz besteht aus einem Privatkindergarten und einer Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht. Unsere Vision ist es, Kinder von der Knotzelstube ab 2 Jahren über den Kindergarten bis zur Schule so zu begleiten, dass sie die Verbindung zu sich, ihren Mitmenschen und unserer Welt immer mehr spüren, und dass Lernen für sie mit Freude, Begeisterung, Neugier und Lebendigkeit verbunden ist. So werden unsere Kinder zu Erwachsenen, die kreativ und lösungsorientiert mit den Herausforderungen der Zukunft umgehen können. Unser Kindergarten- und Schulmodell beruht auf dem Bedürfnis der Kinder, eigenständig zu lernen und ihre Fähigkeiten, Interessen und Ideen spielend zu erfahren und umzusetzen.

Für maximal 20 Kinder im Kindergarten und für 20 Schülerinnen und Schülern steht dafür eine „vorbereitete Umgebung“ im Haus (250 m²) sowie im Garten (430 m²) zur Verfügung. Die vorbereitete Umgebung ermöglicht es den Kindern, selbst über Art und Inhalte ihrer täglichen Beschäftigung zu entscheiden. Das Haus ist eingebettet in eine wunderbare Gegend mit Bach und mehreren nahen Spielplätzen. Wir sind leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahnlinien 4 und 5, Haltestelle Grazerstraße) zu erreichen.

Die pädagogische Grundlage des Regenbogenhauses, die DAseinSpädagogik, basiert auf den Erkenntnissen von Maria Montessori, Célestin Freinet, und Rebeca und Mauricio Wild. Näheres zur praktischen Umsetzung finden Sie im Kindergartenkonzept und unter: “Wie lernen die Kinder in unserer Schule?“.

Die 4 Säulen unseres Leitbilds sind Individualität, Gemeinschaft, lebendiges Lernen und das Leben mit und in der Natur.

Um über das ganze Betriebsjahr hinweg die Pädagogik unseres Hauses – die DaseinSpädagogik – für interessierte Familien vorstellen zu können, bieten wir zwei Kennenlern-Module an. Nähere Informationen zum Ablauf des Kennenlernens, der Aufnahme und zu den anfallenden Kosten finden Sie unter “Aufnahme“.

Beachten Sie bitte auch unseren Flyer.

Wir freuen uns schon auf Ihre Kontaktaufnahme!

Menü schließen